Aktuelle News

Nachruf Theodor Grimm

15.05.2018 - 15:39

Theodor Grimm verstorben

Nach langer Krankheit verstarb am 07. Mai 2018, der Ehrenvorsitzende des Kreis – Chorverbandes Dieburg

 

Herr Theodor Grimm

im Alter von 82 Jahren

 

Theodor Grimm hat mehr als 50 Jahre im Kreis-Chorverband und dessen Vorgänger, dem Sängerkreis Dieburg gewirkt und von 1983 bis 2003 als 1. Vorsitzender geführt. Davor war er ab 1957 Jugendvertreter im Vorstand, bis er 1962 zum Rechner gewählt wurde. In Würdigung seines segensreichen Wirkens erfolgte 2005 die Ernennung zum Ehrenvorsitzenden des Sängerkreises Dieburg.

Als Jugendvertreter, Rechner und Vorsitzender hat Theodor Grimm den Chorgesang unermüdlich gefördert und geprägt. Das Motto seines Handelns war " Tue Recht und scheue niemand".

 

Als 19 jähriger begann er in seinem Heimatverein AGV Eintracht Münster seine Sänger-Laufbahn als Stimmführer im 2. Tenor, die bis wenige Wochen vor seinem Tod andauerte. Theodor Grimm übernahm 1957 auch als Rechner Verantwortung im Verein. Mit fachlicher Kompetenz und beispielhafter Verlässlichkeit füllte er das Amt bis 1982 aus. Es war daher nicht verwunderlich, dass im gleichen Jahr die Ernennung zum Ehrenvorstandsmitglied erfolgte.

Darüber Hinaus war Theodor Grimm viele Jahre auch im Kath. Kirchenchor "Cäcilia" als Sänger, zweiter und erster Vorsitzender aktiv.

 

Für seine außerordentlichen Verdienste um den Chorgesang und das Ehrenamt wurde Theodor Grimm 1982 mit dem Ehrenbrief des Landes Hessen, 1984 mit der Ehren-plakette des Landkreises Darmstadt-Dieburg und 2003 mit dem Bundesverdienst-kreuz ausgezeichnet. In seiner ihm eigenen Bescheidenheit, aber auch zurecht mit Stolz nahm er diese Auszeichnungen entgegen.

 

"Die Musik hat mir viel gegeben und mich jung erhalten" pflegte er oft zu sagen. Für Theodor Grimm war die menschliche Stimme das feinste Musikinstrument das es gibt.

 

In ehrendem Andenken nehmen wir Abschied von einem Großen Sangesfreund.

 

Kreis-Chorverband Dieburg

Der Vorstand

Christian Hofmann, 1. Vorsitzender, Edgar Roßkopf, Geschäftsführer

 

Zurück